2.06.

Über 4.000 Euro Gewinne im Mai

Das Depot hat den Mai erneut auf einem neuen historischen Höchststand beendet. Insgesamt verbesserte sich das Depot im Vergleich zum April-Schlusskurs um 4.479,09 Euro. Das entspricht einem Plus von 7,44%. Damit konnten nun neun der vergangenen zehn Monate mit Gewinn abgeschlossen werden.

Im Mai kannten die Börsen nach einer anfänglichen Schwächephase nur den Weg nach oben. Der Dow Jones markierte neue All-Time-Highs in Serie und der DAX schob sich zum Monatsende erstmals in seiner Geschichte bis an die 10.000-Punkte-Marke. Doch während der Dow Jones unter dem Strich 0,82% und der DAX beachtliche 3,54% zulegen konnten, kletterte das Depot sogar um 7,44%. Damit konnten die Vergleichsindizes wieder einmal deutlich outperformt werden.

Unter dem Motto „2019 Börsenmillionär“ wurde Anfang 2013 das Projekt: Börsenmillion mit einem Anfangskapital von 25.000 Euro gestartet. Mit dem Plus im Mai sind daraus mittlerweile 64.647,67 Euro geworden, was den höchsten Stand aller Zeiten bedeutet.