16.01.

Über 1900 Euro Gewinn in einer Woche

Volltreffer! Die Erfolgsserie im Depot hält auch 2014 an. Nach einem beeindruckenden ersten Jahr auf dem Weg zum „Börsenmillionär 2019“ beginnt auch das zweite Jahr des Projekts mit fantastischen Gewinnen. So wurde zu Jahresbeginn der Einstieg in TecDAX-Calls empfohlen. Unmittelbar bevor die Technologiewerte richtig durchstarteten.

Am 9. Januar wurden die Scheine DX9SY2 ins Depot aufgenommen. Gekauft wurden 4450 Derivate zu einem Einstiegskurs von 1,57. Kurze Zeit nahm der TecDAX wieder enorm an Fahrt auf. Nur eine Woche später stand der Index 4% höher. Das Ergebnis:

Nur eine Woche nach dem Einstieg wurden die Scheine aus dem Depot wieder verkauft. Dabei konnte ein Verkaufskurs von 2,00 Euro erzielt werden. Pro Schein lag der Gewinn also bei 0,43 Euro bzw. 27,39%. Insgesamt wurden mit dem Ausstieg 8.900 Euro erlöst. Das bedeutet einen Gewinn von 1.913,50 Euro in nur einer Woche!

Das Projekt: Börsenmillion wurde Anfang 2013 mit einem Startkapital von 25.000 Euro gestartet. Bis Mitte Januar sind daraus mittlerweile 48.783,64 Euro geworden, was den höchsten Stand aller Zeiten bedeutet. Per heute errechnet sich ein Plus von 95,06%!