24.08.

Nutzen Sie diese Chance!

Was für ein heftiger Ausverkauf! Die Aktienmärkte sind heute zwischenzeitlich ins Bodenlose gefallen. Der DAX schlug im Tief bei nur noch 9.338 Zählern auf und damit rund 800 Punkte unter dem Freitagsschluss. Seit Monatsbeginn büßte der Index damit fast 2.500 Zähler ein! Was ist jetzt zu tun?

Natürlich ist es hochspannend und reizvoll an solchen Tagen intensiv zu traden. Aber die Erfahrung zeigt, dass gerade in diesen volatilen Sitzungen enorm viel Geld verbrannt wird, weil heute Morgen niemand seriös prognostizieren konnte, wie weit die Kurse noch fallen. Ob der heutige Ausverkauf bereits das Ende der Talfahrt war, vermag ich Stand jetzt nicht zu sagen, aber die Chancen dafür stehen gut. Wir hatten in den vergangenen Wochen stets betont, dass es noch einen spektakulären Umkehrtag braucht. Genau diesen könnten wir heute gesehen haben. Deshalb:

Fazit: Wir möchten nach der Stabilisierung in den vergangenen Stunden jetzt einen kleinen Trade wagen und riskieren dafür 10% unseres Depots, die wir für den Kauf von zwei Hausse-Derivaten einsetzen. Dabei verzichten wir angesichts der hohen Volatilität ganz bewusst auf einen Stopkurs und nehmen das Risiko eines Totalverlustes in Kauf. Wir kaufen per sofort …

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die konkreten Empfehlungen an dieser Stelle nur den Teilnehmern zur Verfügung stellen können. Wenn Sie dabei wollen, sollten Sie sich jetzt um einen Platz im Projekt bewerben: