21.12.

Historischer Dezember – Jahresend-Rallye fallt aus

Als ob das Börsenjahr 2018 nicht schon turbulent genug war, schickt sich nun der Dezember an, dem Ganzen die Krone aufzusetzen. Es gibt kaum ein Börsenphänomen, für das es eine so hohe Wahrscheinlichkeit gibt, wie für die Weihnachts- Rallye. In rund 70% der Jahre steigen die Märkte rund um die Feiertage deutlich an. Dieses Jahr nicht. Die Fakten:

Der DAX verzeichnet Stand heute ein Dezember-Minus von rund 6%. Damit bestehen hier gute Chancen, dass der laufende Monat der zweitschlechteste Dezember aller Zeiten wird. Im Dow Jones beträgt das Minus sogar schon über 7%. So viel verlor der bekannteste Index der Welt zum Jahresende zuletzt Anfang der 1930er-Jahre während der Weltwirtschaftskrise. Nahezu alle Indizes werden 2018 mit einem Minus beenden, sodass 2018 das erste Negativ-Jahr nach wahlweise drei, vier oder gar sechs (DAX) Gewinnjahren in Folge wird. Das heißt:

Die Gewinnchancen liegen derzeit eindeutig auf der Baisse-Seite. Wir werden daher per heute unsere Puts noch einmal verstärken, denn es sieht danach aus, als ob die Trends auch in den kom-menden Monaten nach unten zeigen werden. Aber dazu nächste Woche mehr. Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest.

Hier können Sie sich anmelden