14.06.

Erstes Halbjahr war gut – So könnte 2019 spektakulär werden!

Das erste Halbjahr nähert sich mit großen Schritten schon wieder dem Ende. Dabei haben die Börsen bisher tolle Monate hinter sich. So verlief das erste Quartal mit +9% im DAX und +11% im Dow Jones sehr erfolgreich. Anschließend gingen die Kurse etwas in die Knie und das sind gute Voraussetzungen für den Rest des Jahres. Denn:

Ob in der Presse, in Kundengesprächen oder auf Messen überall ist seit Wochen eine regelrechte Lethargie zu spüren. Die Anleger trauen den gestiegenen Kursen nicht und in jedem zweiten Satz fällt das Wort „Donald Trump“. Genau diese Schläfrigkeit gepaart mit Misstrauen bilden häufig die Grundlage für deutlich weiter steigende Kurse. Denn wie Sie wissen wachsen Aufwärtstrends in einem skeptischen Börsenumfeld. Das bedeutet für die aktuelle Situation:

Die großen Indizes haben die charttechnischen Befreiungsschläge jetzt wieder selbst in der Hand. Gelingt der Sprung auf neue Jahreshochs, wartet ein toller Sommer auf uns. Dann dürfte am Ende des Börsenjahres 2019 eine spektakuläre Performance zubuche stehen – auch wenn sich das viele Anleger heute (noch) nicht vorstellen können.

Hier können Sie sich anmelden