6.03.

Dieser Crash wird alles verändern – Zwei Lehren aus den letzten Wochen!

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber mein langfristig ausgelegtes Aktiendepot hat in den vergangenen 14 Tagen jetzt knapp 15% verloren. Das tut natürlich weh, ist aber letztlich nur eine Korrektur zu vorherigen Gewinne. Zudem dürfte der aktuelle Crash die Welt in zweierlei Hinsicht (zum positiven) verändern:

Zum einen dürfte sich die Konzentration der Produktionsstätten insbesondere im Elektronikbereich auf China durch diese Epidemie auflockern. Viele Hersteller haben bereits angekündigt, die Produktion zukünftig weltweit auf Standorte zu verteilen. Zum anderen zeigt der Crash, was die am meisten gehypte Anlageklasse der vergangenen Jahre – ETFs – in solchen Phasen anrichten kann. Denn sobald der Kursverfall an den Börsen eine gewisse Geschwindigkeit erreicht hat, entwickelt ein Schneeballsystem, das die Kurse immer schneller in den Abgrund reißt, weil die gigantischen Volumen der Indexfonds quasi unkontrolliert auf den
Markt geworfen werden.

Für uns als Börsianer kommt es jetzt darauf an, die Ruhe zu bewahren und nach Schnäppchen Ausschau zu halten. Teilen Sie Ihre Liquidiät auf, um die günstigen Kurse gestaffelt zum Aktiennachkauf zu nutzen.

Hier können Sie sich anmelden