13.11.

Die wichtigste Lektion der Börse – Das müssen Sie verinnerlichen!

Ich lehne mich heute mal etwas weiter aus dem Fenster und behaupte: Das, was Anleger und insbesondere Neu-Börsianer in den vergangenen Wochen und eigentlich sogar Monaten lernen konnten, ist die wichtigste aller Börsenlektionen überhaupt! Denn:

Seit März haben die Kurse zwei heftige Abstürze hinnehmen müssen. Der beispiellose Crash im März und der scharfe Einbruch Ende Oktober. Beide Abschläge haben eines gemeinsam: Die Märkte haben diese Verluste schon fast wieder aufgeholt. Und genau darum geht es. Langfristig steigen die Kurse immer! Je länger der Anlagehorizont desto höher die Wahrscheinlichkeit für positive Renditen. Als Börsianer müssen wir Rücksetzer und sogar Crashs also vielmehr als Einstiegsgelegenheiten verstehen denn als „Weltuntergang“.

Daher hoffe ich inständig, dass Sie meinen Empfehlungen gefolgt sind und im Frühjahr und zuletzt Ende Oktober die Gelegenheit genutzt haben, um in Ihrem Depot zuzukaufen. Solche Einstiegsgelegenheiten kommen nicht allzu oft. Lassen Sie uns gemeinsam diese Chancen nutzen, denn langfristig kann keine andere Anlageform mit der Börse mithalten.

Hier können Sie sich anmelden