So werde ich Börsenmillionär

Unter dem Motto „So werde ich Börsenmillonär“ startete das „Projekt: Börsenmillion.“ Profi-Trader Nils Schröder und sein Team haben sich gemeinsam mit einigen Privatanlegern das Ziel gesetzt, 25.000 Euro in 1.000.000,00 Euro zu verwandeln.

Außerdem identifiziert Nils Schröder immer wieder Aktien, die eine realistische Chance haben, sich zu vervielfachen.

17.09.

Nachhaltigkeitsfonds? – Das ging ja schnell!

Ungefähr seit Anfang des Jahrhunderts ist das Thema Nachhaltigkeit in aller Munde und seit einigen Jahren hält das Thema auch an der Börse Einzug. Sogenannte Nachhaltigkeitsfonds wollen nur in Unternehmen investieren, die bestimmte Regeln einhalten. So weit, so gut…

(…) weiterlesen
10.09.

Die ewige Diskussion – Turnaround oder Trendfolge?

Vor kurzem hat die renommierte Ratingagentur Morningstar wieder Aktien herausgefiltert, bei denen das fundamentale Umfeld passt, der Aktienkurs diese Entwicklung aber (noch) ignoiert. Solche Wetten auf ein Comeback „unterbewerteter“ Titel haben natürlich ihren Reiz, doch es geht auch anders. Ein Beispiel:

(…) weiterlesen
3.09.

Ein weiterer Versuch – Vorsicht vor „Grossen“ Namen!

Zugegeben, die Story klingt spannend. Venture Capital-Geber und Star der Sendung „Höhle der Löwen“ will seine Expertise jetzt nicht nur für sein eigenes Geld nutzen, sondern einen Fonds auflegen, um auch Anlegern die Chance zu geben, davon zu profitieren. Ziel sind – na klar – vor allem neue Technologien. Aber:

(…) weiterlesen
27.08.

So geht Geldanlage – Lassen Sie keine Rendite liegen!

Wie die Bundesbank zuletzt vorgerechnet hat, haben die Bundesbürger im ersten Quartal mit ihren Anlagen eine tolle Rendite erzielt. Dank des Aktienbooms. Da allerdings immer noch viel zu wenige auf die wohl beste Anlageform zurückgreifen, haben zahlreiche Sparer einiges an Geld liegen gelassen.

(…) weiterlesen
20.08.

Geldanlage at it‘s best – Norwegen zeigt wie‘s geht!

Angenommen, Sie wären ein Land mit zahlreichen, aber endlichen Bodenschätzen und müssten die Erträge aus diesen Bodenschätzen anlegen. Was würden Sie tun? Nun vermutlich nicht in die EU ein- oder dem Euro beitreten – aber das nur am Rande. Norwegen macht es vor:

(…) weiterlesen
13.08.

Anleger in Not – Wohin mit dem Geld?

Im Oktober 2019 kündigte die Volksbank Fürstenfeldbruck als erste Bank an, bereits ab dem ersten Euro Negativzinsen zu erheben. Banken versuchen sich so für die Einlagegebühren bei den Notenbanken zu refinanzieren. Anleger sollen damit gezwungen werden, das Geld nicht zu sparen, sondern auszugeben, um die Wirtschaft anzukurbeln. Doch wohin mit dem Geld?

(…) weiterlesen
6.08.

Machen Sie nicht diesen Fehler – Werden Sie selbst aktiv!

Volksbanken und vor allem Sparkassen geraten immer häufiger in Negativ-Schlagzeilen. Jetzt berichtet sogar die Bild-Zeitung. So hatte ein Kunde der Stadtsparkasse München seinen Berater angewiesen, Aktien zu kaufen, „die er vererben kann und dessen Geschäftsmodell er versteht“. Aber:

(…) weiterlesen
30.07.

Nullzinsen und fehlende Alternativen! – So geht Vermögensaufbau richtig!

Seit mittlerweile über einem Jahrzehnt leben wir in einer Welt, die sich vor der Finanzkrise niemand vorstellen konnte. Angesichts der seit Jahren andauernden Nullzinspolitik gibt es quasi keine risikofreie Verzinsung des Kapitals mehr.
Das heißt für Anleger:

(…) weiterlesen